Skip to content

Sysiternals - unverzichtbar für den Win Admin

Welcher Administrator kennt sie nicht: Die Sysinternals bieten für die Datei- und Datenträgerverwaltung, Sicherheits-, Netzwerk- oder Prozessüberwachung erweiterte und kostenlose Funktionalität.
Ursprünglich 1996 von Mark Russinovich und Bryce Cogswell erstellt und im Juli 2006 von Microsoft gekauft stellen sie heute eine wichtige Toolbox für Netzwerkadministratoren dar. Neuerdings stellt Microsoft die Sysinternals auch über den Dienst Sysinternals-Live zur Verfügung.
Unter der URL http://live.sysinternals.com/ findet man jetzt immer die aktuellen Tools zum Download. Wer mehr zu den Sysinternals erfahren möchte kann sich auch im deutschsprachigen Sysinternals TechCenter auf der TechNet Website unter http://go.microsoft.com/?linkid=9486072 informieren.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!